Aus der Idee entwächst ein Projekt. Aus einem Projekt entsteht mehr.

Oktober 2016

10 Jahre Mustergärten Grugapark Essen - Ausstellung im Secret Garden "Den Neugierigen gehört die Welt" (Zitat Peter)

September 2016

Essener Kunstspur 2016 - Wir sind schon ein wenig aufgeregt. ... neue, hochwertige Rahmen sind eingetroffen. Dann kann alles nur gut gehen.

.. und es ging alles gut!

Mai - Juli 2016

Ausstellungen bei der Scarpoteca in Essen Werden und bei BildRahmenKunst Rothäuser in Essen Rüttenscheid

November 2015

Die Austellung in den Werdener Toren beim Weihnachtszauber war wieder fantastisch. Vielen Dank an das Team.

Mai 2015

Nachdem wir in 2015 in dem schönen Städtchen Essen-Werden bei Kika's Eiskaffee austellen durften, sind wir im Mai bei den 11. KunstTagen Werden dabei.

Dezember 2014

Es war uns auch in diesem Jahr wieder eine Freude an den Werdener Weihnachtszauber ausgestellt zu haben. Jedes Jahr gerne. Die Atmosphäre ist einfach super, entspannt und so schön vorweihnachtlich.

November 2014

Nach längerer Pause haben wir an dem diesjährigen Hardenberge Laternenzauber 2014 in Velbert Langenberg teilgenommen. Die Resonanz war wieder super und wir haben freuen uns über die vielen nette Gespräche gefreut.

Februar 2014

Nach der sehr guten Resonanz unserer ersten Ausstellung in den Werdener Toren planen wir nun weiter zu machen. Die Anmeldung zu nächsten Ausstellung läuft und wir sind sehr gespannt was es uns diesmal bringen wir.

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Dezember 2013

An dem Projekt mitgewirkt haben Harry unser Meisterphotograph, Corinna als Spitzendesignerin, Tankred als Kunstjournalist und selbstverständlich unsere Männer als Rat- und teilweise auch Geldgeber.

Wir danken auch unseren vielen Gesprächspartner, die uns mit Rat und neuen Ideen jederzeit zur Seite gestanden haben.

 Weihnachtszauber

Unsere erste Ausstellung und damit der Startschuss des Projektes haben wir, als Kunst im Quadrat - Hoch Zwei, in den Werdener Tore im Rahmen des Weihnachtsmarktes des Kunstverein Essen-Werden.

Samstag, den 14. Dezember und Sonntag, den 15. Dezemer 2013

kunstwerden e.V.
Ruhrtalstr. 19 a
in den Werdener Toren - Tor 2
45239 Essen

Werdener Tore

 

Von der Ruhrtalstraße abgehend, befinden sich drei Zufahrten zu einem über 1 ha großen Gelände, auf dem bis in das Jahr 2000 von der RUHRTAL Elektrizitätsgesellschaft Hartig GmbH & Co. Hochspannungs-Schaltgeräte für die ganze Welt produziert wurden: Die „Werdener Tore“ – wie sie von den angesiedelten Künstlern und Unternehmen selbst bezeichnet werden.

Über die Tore 1, 2 und 3 verteilt trifft man u.a. auf rund 30 Künstler aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Photographie und Keramik sowie Galerien, Glasgestaltung, einen Kunstverein, Textildruck, ein Zentrum für musische sowie tanzpädagogische Kurse und Programme, Tischlereien, Licht-Designer, einen Piano-Restaurateur, einen Weinhandel, feine Dinge für Wald und Garten und nicht zuletzt die Heimat der Ruhr-Atolle.

Die gelebte Vernetzung von Essens größter Künstlervereinigung mit Handwerk und Handel machen die Werdener Tore zu einem begehrten Anlaufpunkt.